Nr 1777

Es gibt manchmal die Chance im Leben, wirklich was zu lernen und zu erfahren. Und manchmal muss man dafür was riskieren. (Blue Velvet)

Nr 1758

Wisch die Tränen ab, sie passen nicht zu dir. Heb‘ sie auf, falls du sie bei der Arbeit brauchst. (Notorious)

Nr 1774

An der Wissenschaft ist nichts auszusetzen. Wenn ich die Wahl hätte zwischen ’ner Klimaanlage und dem Papst, würde ich die Klimaanlage nehmen. (Harry außer sich)

Nr 1783

Wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter. Ich bin der Zorn Gottes. Die Erde, über die ich gehe, sieht mich und bebt. Wer aber mir und dem Fluss folgt, wird unerhörten Reichtum erlangen. (Aguirre)

Nr 1784

Es gibt nur zwei Dinge, die ich nicht ausstehen kann: Menschen, die den Kulturen anderer Menschen gegenüber intolerant sind und Holländer! (Austin Powers in Goldständer)

Nr 1785

Unsere Haut erneuert sich vollständig. Sie wird wie neu, aber die alten Wunden, die schmerzen ab und zu immer noch. (M – Eine Stadt sucht einen Mörder)

Nr 1792

Bedauerlicherweise müsst ihr als Herrscher auch Objekte zum Beherrschen haben. Die Bevölkerung ist ein notwendiges Übel. (Quo vadis?)

Nr 1793

Ich verrate ihnen ein Geheimnis: der letzte Akt macht den Film. Verblüffen sie am Ende, dann wird’s nett. Da können Fehler drin sein, Probleme, aber verblüffen sie am Ende und sie landen einen Hit. (Adaption)

Nr 1765

Jemanden lieben heißt, als Einziger ein Wunder begreifen, das für alle anderen unsichtbar bleibt. (Der Pate I)

Nr 1757

Das erbärmlichste Leben in Freiheit ist besser als eine in dieser Gesellschaftsordnung verankerte Existenz. (La Dolce Vita)

Nr 1790

Es gibt Zeiten, da muss ein Mann kämpfen, und andere, da muss er sich seinem Schicksal ergeben, das Handtuch werfen und einsehen, dass nur ein Narr weitermachen würde. (Big Fish)

Nr 1759

Auf dieser Welt kann man wirklich nicht mehr leben, man ist verloren, wenn man ihr nicht ab und zu die Krallen zeigt. (Accattone)

Nr 1794

Die Menschen haben die Geschwindigkeit erfunden, aber innerlich sind sie stehen geblieben. (Der große Diktator)

Nr 1763

Du kannst Leuten den Kopf einschlagen, du kannst sie festnehmen und ins Gefängnis werfen, aber du kannst ihre Gedanken nicht einsperren. Wie kann man eine Idee bekämpfen? Und besonders eine neue Idee. (Ben Hur)

Nr 1779

Du redest wie ein Schullehrer und du denkst wie ein Schullehrer. Wie kannst du dann verstehen? Ich versteh schon einiges. Mit dem Kopf, ja. Du sagst, dies ist richtig und das ist falsch. Wenn du redest, seh‘ ich deine Arme, deine Beine, deine Brust. Sie sind stumm. Sie sagen gar nichts. Wie kannst du dann verstehen? (Alexis Sorbas)

Nr 1796

Leben ist Schwierigkeit. Nur der Tod ist es nicht. Leben heißt, den Gürtel festschnallen und ausschauen nach Schwierigkeit. (Alexis Sorbas)