Nr 2867

Steckt ein 5-Tonner im Schlamm fest. Fahrer steigt aus und fragt 5 Offiziere, die daneben stehen, ob sie ihn rausschieben. Die Offiziere stellen sich hinter den 5-Tonner und schieben, während der Fahrer Gas gibt. Als der 5-Tonner aus dem Schlamm raus ist, fragt den Fahrer einer der von oben bis unten mit Schlamm bespritzten Offiziere, was er denn geladen hat. Antwort: 20 Rekruten…

Nr 3013

Alle Soldaten riechen nach Wasser. …die vom Heer nach Grundwasser …die von der Marine nach Seewasser …und die von der Luftwaffe nach Rasierwasser

Nr 3514

Luftwaffenoffizier macht abfällige Bemerkungen über das Heer. Kommt ein Offizier vom Heer und fragt: „Haben sie was gegen das Heer ?“ Luftwaffenoffizier: „Ja, Napalm.“

Nr 2743

Major von Bülow und Major von Zitzewitz treffen sich im Casino. Von Bülow: „Wo waren Sie denn jestern abend?“ Von Zitzewitz: „Jestern abend… Theater jewesen!“ Von Bülow: „Und, was haben Sie jesehen?“ Von Zitzewitz: „Seltsame Sache! Stück von Schiller! Zivilist schießt auf Obst!“

Nr 3306

Eine recht spontane Antwort brachte mir ein Dienstwochenende ein: „Ein Soldat schaltet, wie er spricht: Laut und deutlich!“

Nr 3577

Als ich beim Bund mal ’nen kalten Unimog den Berg raufprügelte, musste ich einen Gang ziemlich heftig einlegen um nicht zurückzurutschen. Darauf bekam ich von ’nem Hauptmann zu hören …ob ich nicht wüsste, wie ein Soldat ein Auto zu fahren hätte…

Nr 3464

Kurzsichtiger Feldwebel: „Stillgestanden! Das gilt auch für den Kleinen da hinten mit der roten Mütze.“ Zaghafter Einwand: Aber, Herr Feldwebel, das ist doch ein Hydrant!“ Feldwebel: „Egal, hier haben auch Akademiker zu gehorchen!“

Nr 2611

Sitzen ein Leutnant und ein Gefreiter nebeneinander beim Friseur. Der Leutnant wird – nach beendetem Haarschnitt – gefragt: „Haarwasser, der Herr?“ Er antwortet : „Nee, nee, lassen sie das mal, wenn ich so dufte, denkt meine Frau, ich war im Puff.“

Nr 2836

Bei der Bundeswehr sitzen doch alle im selben Boot… …das Heer rudert, die Marine steuert und die Luftwaffe fährt Wasserski!

Nr 3336

Sagt der Gefreite : „Mir können Sie ruhig Haarwasser drauf tun, meine Frau weiß nicht, wie es im Puff riecht…“

Nr 3000

„Mein Name ist Stein, und ich bin hart wie Stein. Schreiben Sie sich das hinter die Ohren! So, und wie heißen Sie?“ fragt der Feldwebel den Rekruten. „Steinbeißer, Herr Feldwebel…“

Nr 3513

Feldwebel:“…und einem Flüchtenden darf nur in die Beine geschossen werden. Also Brustbein, Schambein, Stirnbein, Jochbein und so weiter.“

Nr 3465

Ein Polizist klingelt an der Haustür. „Guten Tag, Frau Sender, stimmt es, dass ihr Mann Amateurfunker ist?“ „Ja, das stimmt. Ist das etwa verboten?“ „Nein, eigentlich nicht. Aber eben ist die gesamte NATO-Flotte ausgelaufen.“

Nr 2765

„Sagen Sie, Herr Gefreiter Müller, haben Sie beim Bund eigentlich noch eine eigene Meinung?“ „Da muss ich erst meinen Spieß fragen!“

Nr 2592

Vor dem Munitionsdepot, zum wachhabenden Soldaten: „Sag mal, wie kannst du hier rauchen. Ein Funke und die ganze Munition fliegt in die Luft!“